Informationen zum Datenschutz

Uns ist Datenschutz ein großes Anliegen. Aus diesem Grund ist unsere Datenschutzerklärung umfangreich. Natürlich auch, um den gesetzlichen Anforderungen in vollem Umfang nachzukommen. Für Ihre Orientierung hier zu Beginn eine Zusammenfassung der einzelnen Kapitel, damit Sie rasch die gewünschte Information finden können.
Allgemeines  
Präambel
Kontakt
Cookies
Web-Analyse
Newsletter
Datenspeicherung
Datensicherheit
Beantworten von Fragen zum Datenschutz
Ihre Rechte

Allgemeines
Die Nutzung der Website ist für Sie grundsätzlich möglich, ohne sich als Nutzer registrieren zu lassen. Es werden keine Software- oder Hardwaretechniken eingesetzt, um die E-Mail-Adresse oder andere Daten des Nutzers personenbezogen zu erfassen. Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn sie uns diese ausdrücklich überlassen. Ihre Daten werden stets vertraulich behandelt und nur zu dem Zweck genutzt, zu dem sie uns überlassen worden sind. Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Zusätzlich haben sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser Daten. Diese Website enthält Links zu anderen Websites. Wenn Sie auf einen solchen Link klicken, der zu anderen Websites Dritter führt, ist zu beachten, dass diese Websites ihre eigenen Datenschutzbestimmungen haben. Bitte überprüfen Sie deren Datenschutzbestimmungen bei der Verwendung dieser Websites.

Präambel
Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung möchten wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten im Rahmen der Nutzung der von der MH Counselling and Coaching GmbH, Bergen 21, A-5311 Innerschwand angebotenen Webseiten und der jeweils darüber angebotenen Dienste (z.B. digitale Dokumente zum Download) informieren.
Uns ist Ihr Vertrauen und der Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr wichtig. Daher zeigen wir Ihnen transparent auf, wie und wofür Ihre Daten genutzt werden. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der aktuellen gesetzlichen Bestimmungen gemäß der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem Telekommunikationsgesetz (TKG 2003).
Wir arbeiten nach diesen Grundsätzen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten:

  • Sie geben uns nur jene Daten, die für die jeweilige Dienstleistung notwendig sind.
  • Ihre Daten werden nur solange gespeichert, wie es für diese Dienstleistung notwendig ist.
  • Wir verwenden Ihre Daten nur für die Zwecke, die wir gemeinsam vereinbart haben.

Mit der Speicherung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten möchten wir Ihnen einen nutzerfreundlichen, reibungslosen, kundenorientierten und sicheren Service ermöglichen. Wir werden Ihre Daten nicht verwenden oder weitergeben, außer wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben. Durch die Nutzung des Dienstes dieser Websites stimmen Sie der Erhebung und Verwendung von Informationen in Übereinstimmung mit dieser Erklärung zu.

Kontakt
Auf der Kontakt-Seite der Website finden Sie unsere Kontaktdaten.
Im Fall einer aus Ihrer Anfrage entstehenden geschäftlichen Zusammenarbeit werden wir Ihre Daten für die Dauer der Zusammenarbeit speichern. Kommt es zu keiner gemeinsamen Geschäftsbeziehung, werden die Ihre angegebenen personenbezogenen Daten nach 24 Monaten gelöscht. Innerhalb dieses Zeitraums erlauben wir uns, zu unseren Dienstleistungsangebot im üblichen geschäftlichen Umfang mit Ihnen Kontakt aufzunehmen.

Cookies
Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.
Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.
Falls Sie mehr über Cookies erfahren möchten, sind viele Publikationen zu diesem Thema verfügbar. Siehe zum Beispiel: http://www.allaboutcookies.org



Web-Analyse
Unsere Website verwendet Funktionen von Webanalysediensten. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert.
Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.
Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.
Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend, durch Löschung der letzten 8 Bit pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.
Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten nach technischer Möglichkeit pseudonymisiert.
Sollten Sie der Verwendung von Google Analytics nicht zustimmen können Sie unter folgendem Link die Anwendung der Funktion verhindern: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Newsletter
Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.
Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail.
Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@marc-habermann.com. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Datenspeicherung
Datenspeicherung bei Beratungsaufträgen, Trainings, Seminaren, Workshops oder Coachings.
Die von Ihnen bereit gestellten Daten (Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, ggf. Telefonnummer zur Kontaktaufnahme, Namen von Mitarbeitern und deren E-Mail-Adressen) sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen bzw. umsetzen. Wir sind bestrebt, diese Daten regelmäßig mit unseren Kunden zu aktualisieren und ggf. zu berichtigen. Im Falle eines Vertragsabschlusses zu Beratungsleistungen, Trainings oder Coachings werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis b.a.w., längstens nach Beendigung der Zusammenarbeit bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des §96 Abs.3 TKG sowie des Art.6 Abs1 lit. a (Ihre Einwilligung) und/oder lit. b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

Datensicherheit
Technische und organisatorische Maßnahmen zur Datensicherheit
Die Sicherheit Ihrer persönlichen Informationen ist uns sehr wichtig, doch denken Sie daran, dass keine Methode der Übertragung über das Internet oder Methode der elektronischen Speicherung zu 100% sicher ist. Während wir uns bemühen, unter Einsatz aller wirtschaftlich akzeptablen Mittel, Ihre persönlichen Daten zu schützen, können wir deren Sicherheit nicht absolut garantieren.

Beantwortung von Anfragen zum Datenschutz
Wir ersuchen Sie Ihre Anfrage schriftlich oder per E-Mail mit einer beigelegten Ausweiskopie an folgende Adresse zu senden:
Unternehmen: MH Counselling and Coaching GmbH
Telefonnummer: +43-664-3320773
Strasse: Bergen 21
PLZ, Ort: 5311 Innerschwand
E-Mail-Adresse: office@marc-habermann.com
Wir werden Ihre Anfrage dann entsprechend der gesetzlichen Vorschriften bearbeiten.

Ihre Rechte
Sie können sich jederzeit an uns wenden, wenn Sie Fragen zu unseren Datenschutzvorkehrungen haben oder wünschen, dass Ihr Profil und alle zu Ihrer Person gespeicherten Daten gelöscht oder berichtigt werden. Sie haben weiters jederzeit ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie das Recht auf Einschränkung, Datenübertragung Ihrer Daten sowie auf Widerruf bzw. Widerspruch. Sollte sich ein Dritter mit Ihrer E-Mail-Adresse bei uns registriert haben, so bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Wir werden dann, sofern Sie dies wünschen, unverzüglich Ihr Profil löschen.
Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie dies in Form einer Beschwerde der Aufsichtsbehörde zur Kenntnis bringen. In Österreich ist dies die Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, Telefon: +43 1 52 152-0, E-Mail: dsb@dsb.gv.at
Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Dienste und der Implementierung neuer Technologien behalten wir uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung laufend zu aktualisieren. Daher empfehlen wir Ihnen, sich diese unter Datenschutzerklärung ab und zu erneut aufzurufen und durchzulesen. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Websites bzw. durch eine aufrechte Geschäftsbeziehung erklären Sie sich mit diesen Datenschutzrichtlinien und deren Aktualität einverstanden.