Coaching

Coaching versteht sich als

  • zeitlich begrenzte
  • professionelle Beratung, bzw. Begleitung
  • bei beruflichen, wirtschaftlichen und privaten Prozessen, Problemsituationen und Fragestellungen
  • zur Klärung und Bewältigung der Rolle im privaten oder beruflichen Umfeld
  • sowie als neutrales Feedback
  • und dient zur persönlichen Entwicklung des Klienten

Dabei werden Inhalte und Ziele des Coaching vom Klienten vorgegeben. Coaching ist eine äußerst effektive Variante, individuelle Weiterentwicklung gezielt zu fördern. Marc Habermann als Coach gibt die Möglichkeit ein Thema vertrauensvoll mit einer objektiven dritten Person zu reflektieren. Mit einem Coach spürt der Klient Stärken und Schwächen auf und definiert Strategien zur Weiterentwicklung. Coaching ist keine Vermittlung von Fachwissen und keine Beratung, bei der eine Lösung vorgegeben wird.

Der Klient ist während des Coaching Prozesses Experte für seine Probleme und auch die passenden Lösungen. Marc Habermann als Coach ist der Experte für den Weg zum Finden der Lösungen.

Typische Themen und Anlässe für ein Coaching können sein:

  • berufliche Veränderung
  • Beziehungsthemen
  • Finden von persönlichen Erfolgsstrategien
  • Kommunikationsthemen
  • Konflikt im beruflichen oder privaten Umfeld
  • Motivationsproblem
  • Sinnkrise
  • Stress und Zeitmangel
  • Unzufriedenheit mit der persönlichen Lebensgestaltung (work life balance)
  • Führungskräftethemen
  • …und jede weitere Form von persönlicher und beruflicher Situation, bei der man das Bedürfnis nach einer Lösung oder einer Veränderung hat.

Wichtig bei all diesen Themen ist die Bereitschaft, sich Neuem zu öffnen, ernsthaft eine Veränderung anzustreben und damit auch die Bereitschaft von Gewohnten loszulassen.